Die Idee eines Hundespielplatzes im Stadtteil Ostend/ Ziehers Süd kam vermehrt aus den Interviews mit den Stadtteilbewohnern im Jahr 2018 (Kooperation des Bewohner-Treffs/Gemeinwesenarbeit sowie der Hochschule Fulda).

Förderstandorte präsentieren positive Entwicklungen in Stadtteilen mit besonderen Herausforderungen

Das Programm zur „Förderung von Gemeinwesenarbeit in Stadtteilen/Quartieren mit besonderen sozialen und integrationspolitischen Herausforderungen“ der Hessischen Landesregierung schaut dieses Jahr auf vier erfolgreiche Jahre zurück und feierte dies heute gemeinsam mit Akteur_innen aus den Förderstandorten und Interessierten in Frankfurt am Main. Mit dem Förderprogramm konnte in zahlreichen Kommunen Hessens Gemeinwesenarbeit (GWA) erfolgreich etabliert oder ausgebaut werden, sowie es auch im Fuldaer Quartier Ostend/Ziehers Süd ist.

Am 20. Mai 2019 wurde der Vorstand des Stadtteilbeirats nicht nur neu gewählt, sondern auch auf 5 Personen erweitert.

Bis jetzt waren zwei Vertreter der Stadtteileinrichtungen (Annet Witzel, Prof. Dr. Ludwig Spätling) sowie ein Stadtteilbewohner (Frank Häberle) Mitglieder des Stadtteilbeirats. Nun werden sie von bereits jahrelang engagierten Stadtteilbewohnern Monika Weiß (u. a. Gründerin des Tausch-Rings Ziehers Süd) sowie Martin Jahn (Initiator der AG "Wege verbinden" des STABOS) zusätzlich unterstützt.

Der Tausch-Ring berichtet:

„Unsere Kräuterwanderung wurde wegen der starken Hitze kurzfristig ins Bürgerzentrum verlegt. Es gibt einen wunderbaren Platz, an dem Eva mit uns Holunderblüten, Schafgarbe, Steinklee und andere Kräuter sammelte. Dabei waren wir erstaunt, wie viele wir gleich gefunden haben.

Abschlusspräsentation des Projekts „talentCAMPus: Film & Play in Ziehers Süd“

Das erste Ferienprogramm im neuen Bürgerzentrum Ziehers Süd durften über 30 Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren aus dem Fuldaer Ostend/Ziehers Süd während der Osterferien erleben. Angeleitet von Sozialpädagogen u.a. des Teams Filmreflex, lernten die Kinder spielerisch den Umgang vor und hinter der Kamera, entwickelten dazu ihr eigenes Storyboard und drehten ihren ersten eigenen Film. In Kooperation mit dem Offenen Kanal Fulda konnten die Kids nicht nur hinter die Kulissen eines echten Filmstudios blicken, sondern selbst ihre eigene Talk-Show moderieren und aufnehmen.

Super Wetter, super Laune und super Bekanntschaften -
so haben wir den Tag der Nachbarn - 24. Mai - am Bürgerzentrum erlebt!

Der Tausch-Ring hat das kleine gemütliche Fest draußen vor dem Bürgerzentrum gefeiert, mit einer Aktion "Tausch-Tisch", mit einem Buffet sowie Malkreidestraße. Auch Kinderschminken gab es.

Insgesamt in Deutschland gab es an dem Tag unglaubliche 2.767 Gastgeber*innen, die auch ein Tag der Nachbarn in iherer Wohngegend gefeiert haben. Mit unserem Fest sind wir Teil dieser deutschlandweiten Bewegung für mehr Austausch und Begegnungen mit unseren Nachbarinnen und Nachbarn geworden!

Nächste Termine

17Jul
Mittwoch, 17 Juli 2019
09:00 - 11:00 Uhr
Seniorenfrühstück
18Jul
Donnerstag, 18 Juli 2019
15:00 - 17:30 Uhr
Sprechzeiten: Vermietungen der Räumlichkeiten im Bürgerzentrum
18Jul
Donnerstag, 18 Juli 2019
17:00 - 18:00 Uhr
Yoga mit Kariem
22Jul
Montag, 22 Juli 2019
14:00 - 17:00 Uhr
Beratung islamischer Frauen & Sozialberatung