Am 5. September 2018 wurde in Berlin der Deutsche Nachbarschaftspreis verliehen. Obwohl bekam diesmal das nominierte Sitzbank-Projekt an der Dr.-Kopp-Str. keinen Preis, hat es die meisten Stimmen bei der Online-Abstimmung in Hessen gesammelt.

Allen, die daran Anteil haben und die Stimme abgegeben haben, ein Herzlicher Dank!

Beim Stadtteilfest im Ostend war dieses Jahr richtig viel los!

Mehrere Gruppen und Einzelpersonen, die im Bewohner-Treff & Stadtteilbüro aktiv sind, haben sich sowie ihre Initiativen präsentiert:

Land Hessen unterstützt seit 2015 Gemeinwesenarbeit in vier städtischen Quartieren: Ostend/ Ziehers-Süd, Münsterfeld, Ziehers-Süd und Südend.

Wir sind mit unserem Bank-Integrations-Projekt in Ziehers-Süd als eine von 104 aus 1.052 Einreichungen für den Deutschen Nachbarschaftspreis 2018 nominiert worden!

Vielleicht finden Sie zwei Minuten Zeit, um sich dieses anzuschauen und dann ggf. für uns abzustimmen?! Jede Stimme zählt ;-) Dafür klicken Sie einfach auf diesen Link: https://www.nachbarschaftspreis.de/de/Insel-der-Freundschaft/

Eine Studierendengruppe im Rahmen eines Seminars (Fachbereich Sozialwesen, Hochschule Fulda) führte Mai-Juli 2018 mehrere Interviews mit den Stadtteilakteuren und Stadtteilbewohnern durch.

Die Themen dabei waren sehr unterschiedlich gewesen:

Das Sitzbank-Projekt "Insel der Feundschaft" (Ziehers-Süd) schafft Vorbild für andere Nachbarschaften. Aktuell wird noch eine besondere Sitzbank nach dem Entwurf der Einwohner Karl-Arnd-Phillip-Str. gemeinsam gebaut.

Angefangen hat alles aber in der Dr.-Kopp-Str.:

Nächste Termine

22Okt
Montag, 22 Oktober 2018
15:00 - 18:00 Uhr
Offener Bewohnertreffen
23Okt
Dienstag, 23 Oktober 2018
16:00 - 18:00 Uhr
Workshop "Brückenbauer" - Projekt mit der Hochschule Fulda
24Okt
Mittwoch, 24 Oktober 2018
09:00 - 10:00 Uhr
Familienberatung
24Okt
Mittwoch, 24 Oktober 2018
09:00 - 12:00 Uhr
Offener Bewohnertreffen
25Okt
Donnerstag, 25 Oktober 2018
14:45 - 18:00 Uhr
KinderKino + mehr